Krankenpflege

Welche Merkmale sollten bei der Einnahme von Brustpumpe berücksichtigt werden?

Muttermilch ist wichtig für die Entwicklung eines Babys. Mütter, die sich dessen bewusst sind, wenden verschiedene Methoden an, um nicht einen einzigen Tropfen dieses wertvollen Essens zu verlieren. Es ist möglich, diese Milch für bis zu 6 Monate mit dem speziell für diesen job produzierten milchlagerbeutel zu lagern. Wenn Sie erwägen, eine Milchpumpe zu bekommen, können Sie die Informationen, die wir mit Ihnen teilen unten, um das richtige Produkt zu finden.

Bei der Auswahl der Milchpumpe, die einer Ihrer wichtigsten Helfer in Ihrer Stillzeit sein wird, sollten Sie zuerst entscheiden, welches Modell Sie wählen möchten. So sehr, dass Milchpumpen in zwei geteilt sind, handbetriebene und elektrische.

Auch als manuelle Milchpumpe bekannt, sind handbetriebene Modelle für den kurzfristigen Gebrauch geeignet, da Sie Modelle sind, die keine elektrische Energie benötigen und mit menschlicher Energie arbeiten. Es ist leichter, kleiner und leiser, weil es keine Elektronik hat. Auf diese Weise sind die Preise für manuelle Milchpumpen, die im Vergleich zu elektrischen Modellen leichter zu tragen sind, billiger. Aufgrund der oben genannten Funktionen können Sie diese Arten von Brustpumpen für Kurzfristige Reisen leicht wählen. Wenn Sie jedoch mit Hilfe einer Pumpe ständig mehr Milch in Ihre Brüste nehmen, sind handbetriebene Pumpen nicht für Sie geeignet. Diese Art von Pumpe, die Konstante Muskelkraft benötigt, um zu arbeiten, kann Mütter zwingen zu verwenden. Wir empfehlen Ihnen jedoch, auf das design der Pumpe zu achten, besonders wenn Sie eine manuelle Pumpe wählen. Interne Teile der Pumpe treten direkt mit der Muttermilch in Kontakt verschiedene hygieneprobleme können auftreten.

Die Verwendung von elektrischen und / oder Batteriepumpe ist bequemer. Es ist nicht notwendig, dass die Mutter körperliche Kraft zum stillen verbraucht. Brustpumpen mit Batterien sind auch für den Außenbereich geeignet. Dank der Tragetaschen können Sie die batteriebetriebenen Brustpumpen problemlos mitnehmen. Je nach Kapazität der Batterien kann diese Art von Pumpen bis zu 4 Stunden verwendet werden. Da die Batterie jedoch schwächer wird, sollten Sie Bedenken, dass die Absorptionsleistung abnimmt und Sie immer eine Ersatzbatterie bei sich haben sollten. Neben der Batterie können einige Modelle über den adapter mit Strom arbeiten. Der Punkt, um sich dieser Art von Pumpen bewusst zu sein, ist, dass die anderen Teile als die elektrischen Teile des Motors gereinigt werden können. Speziell für Berufstätige Mütter empfehlen wir doppelte elektrische Milchpumpen. Diese Art von Pumpe ermöglicht es Ihnen, von beiden Brüsten gleichzeitig zu Melken, Dank seiner Praktikabilität sparen Sie Zeit.

Wie Wird Muttermilch Verwendet ?

Muttermilch ist die Hauptnahrungsquelle für ein baby, während die Bindung zwischen der Mutter und dem baby ein wichtiges element zur Stärkung ist. Aus diesem Grund ist Muttermilch für Babys, die von Muttermilch gefüttert werden, sehr wichtig. Es gibt verschiedene und nützliche Produkte, die die Mutter während des Stillens verwenden kann. Einer von Ihnen ist die Milchpumpe.

Verwenden Milchpumpe Für Regelmäßige Milchproduktion

Die Milchpumpe ermöglicht der Mutter, mehr Milch leicht zu speichern. Darüber hinaus werden die Milchdrüsen der Mutter durch die Pumpe stimuliert, so dass die Mutter die Milchproduktion regelmäßiger erreichen kann. Es gibt verschiedene Arten von Milchpumpen, auch Milchmelkmaschinen genannt, die je nach Bedarf produziert werden.
Allgemeine Eigenschaften Der Düse Milch Pumpe
Die häufigste Art von Milchpumpe ist Milchpumpe. Es wird von Müttern wegen der Praktikabilität des Gebrauchs und Bewegens von handbetriebenem Schweiß bevorzugt. Es hat eine sehr einfache Struktur und hat keine elektrischen Teile, und die düsenmilchpumpe kann besonders nach der Geburt leicht verwendet werden. Dank seiner einfachen Struktur ist es leicht zu reinigen und leicht und eignet sich auch für den Außenbereich. Dank des pumpenteils aus Thermo-Kautschuk erleichtert die Zirkulation die Freisetzung von Milch, indem Sie die Mutterbrust während des Gebrauchs stimuliert. Auf der anderen Seite kann die Mutter mit einer düsenmilchpumpe die überschüssige Milch in Ihrer Brust unter geeigneten Bedingungen lagern.

Gute Alternative: Elektrische Milchpumpe

Neben der Silbentrennung ist die elektrische Milchpumpe eine geeignete alternative für Mütter. Die Mutter kann diese Pumpen ohne physische Kraft leicht benutzen. Diese Art von Pumpe arbeitet automatisch Dank der elektrischen Komponenten darin. Darüber hinaus ist es mit 5 verschiedenen drehzahleinstellungen möglich, elektrische Pumpen in verschiedenen Stufen zu betreiben. In diesem Zusammenhang;
– massage in der ersten Stufe,
– intensiv-massage, in der zweiten Phase,
– in der Dritten Stufe ist es möglich, normales Melken bereitzustellen. Auf diese Weise kann die überschüssige milchansammlung der Mutter den Schmerz oder die Infektion in Ihrer Brust verhindern. Dank des Adapters der elektrischen Milchpumpe oder der batteriebetriebenen alternative können Mütter dieses Produkt überall einsetzen. Darüber hinaus bietet die BPA-freie silikonspitze eine einfache und praktische Reinigung, nicht nur für die Gesundheit, sondern auch für die Gesundheit.

Reduziert die Milchpumpe die Milch ?

Die Methode der Lagerung von Muttermilch ist eine der Methoden, die in den letzten Jahren Häufig von Müttern verwendet wurden. Insbesondere, wenn die Mutter arbeitet, verhindert es, dass das baby der Muttermilch beraubt wird, wenn das baby nicht mit dem baby durch die Lagerung der Milch sein kann.

Es gibt verschiedene Arten von Milchpumpen, die speziell für den milchmelkprozess hergestellt und dem Dienst der Mütter vorgestellt werden. Dies liegt daran, dass das baby nicht stillen kann. Einige Mütter, die solche Produkte zum ersten mal verwenden, können jedoch zögern. Eines der beliebtesten Probleme ist, ob die Verwendung der Milchpumpe die Milchmenge reduziert.

Die Muttermilch ist die einzige Milch, die vom Körper des Babys produziert wird. Im Gegenteil, dieses Produkt bietet den Komfort der Mutter, die Muttermilch kontinuierlich produziert, sowie die Milch kann durch mehr gelagert werden. Darüber hinaus wird die Milch in der Brust angesammelt und die Entladung der Brust an das Gehirn „Milch“ Nachricht wird die Milch senden, solange der Körper weiterhin mehr Milch produzieren. Es ist wichtig, dass die Milchpumpe richtig verwendet wird.

Manuelle und elektrische Milchpumpen

Milchpumpen werden in der Regel in zwei Modellen produziert, manuell und elektrisch. Beide Modelle haben Ihre eigenen Vorteile. Je nach Anforderung der Mutter kann Sie eines dieser milchpumpenmodelle wählen.
Die Milchpumpe kann als Pumpe verwendet werden. Ideal für den kurzfristigen Einsatz, die manuelle Milchpumpe ist leicht, weil es überall leicht getragen werden kann. Darüber hinaus können diese Arten von Pumpen ohne elektrische Teile leicht nach Gebrauch entfernt und gereinigt werden. Gleichzeitig wird die manuelle Milchpumpe wegen Ihrer kleinen und ruhigen Struktur bevorzugt.

Elektrische Milchpumpen sind ideal für den längeren Gebrauch. Die Milchpumpe arbeitet mit elektrischer Energie, ohne dass aufgrund des Mechanismus darin Strom benötigt wird. Mit dieser Pumpe kann die Mutter leicht stillen, ohne müde zu werden. Der Mechanismus in der elektrischen Milchpumpe ist jedoch schwerer und größer als das manuelle Pendant. Aus diesem Grund können einige Mütter es nicht praktisch finden, elektrische Milchpumpen außerhalb des Hauses zu verwenden. Darüber hinaus kann es aufgrund des von den elektrischen Komponenten im inneren erzeugten Schalls im Vergleich zu den manuellen Arbeitsmodellen nicht für den Einsatz in einer Umgebung geeignet sein.

Infolgedessen können Brustpumpen für die Muttermilch leichter, die Milch zu erhöhen, positive Auswirkungen auf den regelmäßigen Gebrauch haben. Darüber hinaus regelmäßige Milch Melken sowohl die Mutter Komfort und Lagerung von mehr Milch, kann das baby eine längere Zeit dauern erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.